DCL2 - Graficon Maschinenbau AG
25448
page-template-default,page,page-id-25448,cookies-not-set,ajax_updown_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-3.8.1,wpb-js-composer js-comp-ver-5.1.1,vc_responsive
Grafotronic DCL²

100% modular erweiterbar

Entwickelt für die Weiterverarbeitung von vorbedruckten Etiketten. Die Maschine ist modular aufgebaut und jederzeit erweiterbar. Sämtliche Technologien und Innovationen stehen bei dieser Maschinenserie zur Verfügung und ermöglicht letztendlich eine sogenannte «Non-Stop-Produktion».

Technische Daten

– Bahnbreite: 350 mm / 450 mm / 550 mm (14“ / 18“ / 22“)
– Max. Geschwindigkeit rotativ: 180 m/min
– Max. Geschwindigkeit halb-rotativ: 60 m/min
– Antriebssystem: Servo
– Abwicklung Ø: 800 / 1000 mm (32“ / 39“)
– Aufwicklung Ø: 600 mm (24“)

Abwicklung

– Bahnspannungs-Kontroll-System
– Bahnkantenregelung
– Spleisstisch
– Rollenlift optional

Flexodruckwerk

– Flexodruckwerk für Vollflächen-Lackierung
– Flexodruckwerk für hochwertigen Druck
– Laminierung
– Kaltfolienprägung
– Rotativ oder Halbrotativ
– Wendekreuz
– Rückseitendruck

Stanzeinheit rotativ

– Servoregister-System
– Q-LOAD: Schnellwechselsystem der Stanzzylinder

Stanzeinheit halbrotativ

– Geschwindigkeit bis zu 60 m/min
– Zylindergrössen bis zu 25“
– Formatkorrektur
– Halbautomatisches Be- und Entstücken der Stanzbleche
– «Snowball» Gitterabzug
– GIGAFAST: Upgrade der Geschwindigkeit bis zu 160 m/min (nur 350 mm)

Schneidsystem

– Quetsch- oder Scherenschneidmesser
– WIFI-SLITTING: Automatisches Messer-Positioniersystem innert Sekunden

Aufwicklung

– AUTOCUT: Automatisches Schneidsystem für halbautomatischen Rollenwechsler
– Aufwicklung Ø im Semi-Turret-Modus 420 mm, mit einer Spindel 600 mm
– Puffer Modul für Non-Stop Produktion ohne Maschinenstopp

Wickelspindeln

– Q-SHAFT: Einfaches Wechseln der Wickelspindel. Nur eine 180⁰ Drehung nötig um die Spindel zu entnehmen.